Penalty bekämpfen

Spätestens seit den Updates Panda und Penguin von Google haben Webseitenbesitzer festgestellt, dass Webseiten von heute auf morgen aus dem Google Index verschwinden können. Gelegentlich bekommt Austrianweb daher Anfragen von Firmen, deren Homepage plötzlich nicht mehr auf dem angestammten Platz in Google zu finden ist. Dafür kann neben Änderungen in den Bewertungsrichtlinien der Suchmaschinen auch Black Hat SEO, falsch verstandene Optimierungen, uralte verschollene SEO-Tricks, eine Anzeige durch Konkurrenten wegen Linkkaufes und viele andere Gründe verantwortlich sein. Doch welche Ursache auch ausschlaggebend sein sollte, erst mal ist man weg vom Fenster.

Austrianweb hat daher einen SEO Notdienst ins Leben gerufen, mit dem die Möglichkeit besteht, die Webseite wieder in den Google Index zurück zu bringen. Nach einer genauen Analyse Ihrer Webseite, Ihrer Backlinks und anderer Faktoren kann das Austrianweb Team den Grund für den Ausschluss erkennen und entsprechend Gegenmaßnahmen in die Wege leiten. In der Regel kann man so ziemlich alles wieder gerade biegen. Allerdings ist dies nicht immer einfach und braucht seine Zeit!

Gemeinsam mit uns kann Ihre Webpräsenz allerdings auf googlekonforme und solide Beine gestellt werden. Allerdings sollten Sie bedenken, dass man manchmal ganz von vorne beginnen muss, um die Webseite wieder auf Kurs zu bringen. Die Positionen und Top-Plätze, die Ihre Webseite vor dem Ausschluss inne hatte, könnten unter Umständen zunächst einmal weg sein. Nach der Wiederaufnahme dümpelt die Webseite dann erst einmal unter “ferner liefen” herum. Mit viel Einsatz und einem Quentchen Glück bringt Austrianweb Ihre Webseite allerdings schnell wieder auf gute Positionen zurück. Zumindest hoffen wir es, doch versprechen kann man es natürlich nicht. Alles kann sein – muss aber nicht!

Sollte Ihre Webseite nicht gleich wieder die besten Plätze erringen, dürfen Sie allerdings nicht gleich verzweifeln. Ist man erst einmal wieder im Index von Google vertreten, dann geht es nach einer Weile auch wieder aufwärts. Man muss sich halt nur an die entsprechenden Vorgaben und Regeln halten. Noch besser ist es aber, es erst gar nicht zu einem Ausschluss kommen zu lassen. Wenden Sie sich besser bereits im Vorfeld an das Austrianweb Team, um eine optimale Strategie für die geplanten SEO-Maßnahmen zu erhalten!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)